Rübenzüge.

Zoom

Rübenzüge.

Kramer, Urs und Bruno Schötz
ArtNr.: 0901-028
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.55 kg
Stuttgart, Transpress 2001. 125, (2) S. m. zahlr., tlw. farbigen Abb. Illustrierter Kartoneinband. (= Verkehrsgeschichte).
Tadellos.
"Zuckerrüben; Rübenkampagne; Rübenzucker; Zucker; Zuckerfabrikation"
Kramer, Urs und Bruno Schötz
"Was war 'früher' im Herbst auf den Güterbahnhöfen in den Zuckerrüben-Anbaugebieten los! Von Oktober bis Dezember dauerte die ""Rübenkampagne"" mit langen Saisonzügen aus zweiachsigen offenen Wagen (E-Wagen bzw. O-Wagen). Die Autoren bescnreiben dies und geben auch einen guten Überblick über die Gründe für die Verlagerung dieses Saison-Verkehrs auf die Straße, was wiederum ein recht ungünstiges Schlaglicht auf die bundesrepublikanischen Verkehrspolitik und ihre einseitige Bevorzugung des Kraftverkehrs wirft."
*Preise verstehen sich als Endpreise, zuzüglich versandkosten.