"Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Der ""Hamburger...

Zoom

"Verkehrs- und Baumuseum Berlin. Der ""Hamburger Bahnhof""."

Gottwaldt, Alfred [B.] und Holger Steinle
ArtNr.: 1414-006
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.45 kg
Berlin
Gottwaldt, Alfred [B.] und Holger Steinle
Berlin, Nicolaische Verlagsbuchhandlung (1984). - Gr.-8vo. 160 S., überw. (ca 2/3 d. Buches) tlw. farb. großformatige Abb. Illustrierter Kartoneinband. (= Museum für Verkehr und Technik Berlin. 4).
Name auf Vorsatz. Sonst gut.
"Verkehrsmuseum; Museum für Verkehr und Technik; Deutsches Technikmuseum"
"Eines der vielen Kuriosa, die nur infolge der besonderen politischen Situation im geteilten Berlin möglich waren. Das Museum lag im britischen Sektor, damit im 'Westen', unterstand administratorisch aber der DR in der DDR, damit dem 'Osten'. Daher blieb es nach dem II. Weltkrieg geschlossen, obwohl es diesen gut überstanden hatte. Die DR versuchte zwar, den Verfall aufzuhalten, konnte aber gleichwohl nicht verhindern, daß der Zahn der Zeit kräftig an den Exponaten nagte. Erst der ""S-Bahn-Vertrag"" überschrieb das Museum dem Bundesland Berlin und machte den Bildteil dieses Buches möglich, der die morbide Stimmung eindrucksvoll widerspiegelt."
*Preise verstehen sich als Endpreise, zuzüglich versandkosten.