Merkbuch für die Fahrzeuge der Reichsbahn. III. Elektrische Lokomotiven....

Zoom

Merkbuch für die Fahrzeuge der Reichsbahn. III. Elektrische Lokomotiven. Elektrische Trieb-, Steuer- und Beiwagen. Ausgabe 1941.

Reichsbahn-Zentralamt München
ArtNr.: 3203-019
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.8 kg
München, (Druck: Mühlthaler) 1941. 350 S. m. Tabellen u. Fahrzeugskizzen. Kartoniert m. Leinenstreifen am Rücken. (= [DV] 939 c).
Verklebung Einbband-Buchblock hinten halbseitig gelöst, vorne Leinmspuren im Knick. Hoheitszeichen auf Deckel u. Titelbl. tlw. radiert. 1 Falttaf. m. produktionsbed. Knick. Insgesamt gutes, sauberes Exemplar.
"Elektrolokomotive; Elektrolokomotiven; E-Lok; El-Lok; Ellok; Elektrotriebwagen; Triebwagen"
Reichsbahn-Zentralamt München
Verzeichnet sämtliche 1941 zum Bestand d. DR zählenden Elektrotriebfahrzeuge, darunter auch die der ÖBB/BBÖ. Da auch noch fast alle Länderbahn-BRn vertreten waren ergibt sich eine davor und danach nicht mehr erreichte Typenvielfalt. Zu den Besonderheiten zählen die 5 E 69, deren Stammstrecke Murnau-Oberammergau noch mit 5 kV betrieben wurde, die ehem. LAG-Fahrzeuge, die 50 Hz-Versuchsmaschinen E 244 d. Höllentalbahn u.d. Fahrzeuge der Hafenbahn Altona.
*Preise verstehen sich als Endpreise, zuzüglich versandkosten.