Beschreibung der Wendezugsteuereinrichtung Bauart Brown, Boveri & Cie bei...

Zoom

Beschreibung der Wendezugsteuereinrichtung Bauart Brown, Boveri & Cie bei Betrieb mit Diesellokomotiven 210, 211, 212, 213, 215, 216, 217, 218, 220 und 280 (Anhang III zur Wendezugvorschrift). Gültig vom 1. September 1975 an.

Deutsche Bundesbahn
ArtNr.: 3300-005
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.9 kg
"Wendezug; Wendezugbetrieb; Wendezug-Steuerung; Wendezugsteuerung; Hasenkasten; Karlsruher Kopf; Silberlinge; n-Wagen"
Wendezugbetrieb
Deutsche Bundesbahn
Geschäftsführung: Bundesbahn-Zentralamt München. München, 1975. Lex.-8vo. II, 89, (1) S. m. zahlr. gefalteten Tafeln (Grundrißpläne Steuerwagen u. Schaltpläne). Broschur unter Leinenstreifen am Rücken. (= DV 971/III).
"Die ersten Tafeln zeigen den Aufbau der Führerstände in beiden Formen der Silberling-Steuerwagen (mit Übergangseinrichtung und geschlossen als ""Karlsruher Kopf"")."
*Preise verstehen sich als Endpreise, zuzüglich versandkosten.