Vorschriften für die Behandlung der Anschriften auf Bahngegenständen mit...

Zoom

Vorschriften für die Behandlung der Anschriften auf Bahngegenständen mit Ausnahme der Fahrzeuge. Gültig vom 1. Januar 1910.

Preußisch-Hessische Staatsbahn
ArtNr.: 0201-005
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.3 kg
"Signal; Signale; Signaltafel; Signaltafeln"
Nr. 269 Verz. d. D.V. u. D.A.
Preußisch-Hessische Staatsbahn
Ausgabe 1910. Cöln [Köln], Druck: DuMont Schauberg 1910. Lex.-8vo. 29, (3) S., überw. aus 12 ganzs. Mustertafeln bestehend. Broschiert (im Deckbl. geklammert).
Einbd fleckig, Oberes Eck m. dezenter Bestoßspur. Sonst sauber u. gut
"Beiliegend 3 nachgelieferte ""Deckblätter"" zur Abänderung einzelner Passagen (2 x Text, 1 x Tafel; letztere unten etw. angerändert). - Anleitung, wie die seinerzeit noch am Ort von Malern ausgeführten vielfältigen Schilder und Signaltafeln auszuführen sind, vom Normschrift-Alphabet in Groß- und Kleinbuchstaben bis zur spezifischen Gestaltung der betreffenden Tafeln."
*Preise verstehen sich als Endpreise, zuzüglich versandkosten.