Lagerung von Räderachsen für Eisenbahnfahrzeuge oder dergleichen....

Zoom

Lagerung von Räderachsen für Eisenbahnfahrzeuge oder dergleichen. Patentschrift. Klasse 127 d. Nr. 133978. Veröffentlicht am 2. September 1929. Gesuch eingereicht: 7. August 1928, 18 Uhr. - Patent eingetragen: 30. Juni 1929. (Priorität: Schweden, 31. März

Aktiebolaget Svenska Kullagerfabriken [SKF], Göteborg (Schweden)
ArtNr.: 4001-002
Sofort lieferbar. Gewicht: 0.1 kg
"Zug- und Stoßeinrichtungen; Kupplung"
Achslager
Aktiebolaget Svenska Kullagerfabriken [SKF], Göteborg (Schweden)
[Bern], Eidgen. Amt für geistiges Eigentum. 1929. Lex.-8vo. 2 S., 1 Bl. Zeichnungen. Mit Heftlochung am linken Rand.
Kl. Stempel auf 1. S.
"""Vorliegende Erfindung bezieht sich auf solche Lagerung von Räderachsen für Eisenbahnfahrzeuge oder dergeleichen, welche sowohl eine radiale als eine achsiale Verschiebung der Räderachsen im Verhältnis zum Rahmen des Fahrzeuges gestatten."" (Einleitung d. Patentbeschreibung)."
*Preise verstehen sich als Endpreise, zuzüglich versandkosten.